Album der Woche: Stan dart | Pictures at an Exhibition

Modest Mussorgski, Isao Tomita, Mekong Delta, Emerson Lake & Palmer. Und jetzt Richard Hasiba? Ja. Unbedingt.

Stan-DartEs gibt immer wieder Alben die ich“an“-höhre, abbreche, noch mal einlege, wieder abbreche, nebenbei laufen lasse, in die Schublade lege, wieder hervor holt, dann aber doch nicht einlege, Wochen … nein, Monatelang auf dem demnächst-mal-anhören-Stapel lege, immer wieder nach unten sortiere, und die — verdammt noch mal — nicht aufhören sich mir in den Weg zu stellen! Und es gibt Alben die das nicht verdient haben, und denen es trotzdem passiert ist. Pictures at an Exhibition von Stan dart ist so ein Album.

Angefangen hat es mit Post aus Österreich, darin zwei CDs von Richard Hasiba und einem freundlichen Schreiben: Höre mal rein, vielleicht gefällt es Dir. So in etwa der Text. Diese Post-Sendung hat mich aber auf einem falschen Fuß erwischt (wie übrigens die meisten CD-Zusendungen in der Zeit, und das tut mir echt leid). Und dann ist passiert, was halt so passiert: an-höhren, abbrechen, Tage später noch mal einlegen … siehe oben. Und endlich: Diese Woche hat mich das Album dann auf dem richtigen Fuß erwischt. Und zwar mit der flachen Hand mitten ins Gesicht. Zurecht, wie ich finde. Am Ende des Albums habe ich die CD in den Computer eingelesen, auf das Smartphone geschubst, und trage es nun schon die ganze Woche mit mir herum. Und mir war bereits am Dienstag klar, das ist mein Album der Woche in der KW 3/2016.

Oder sollte ich besser sagen, Soundtrack der Woche? Denn das ist Pictures at an Exhibition ganz eindeutig. Feine Soundtrack-Musik. Mit dieser Musik im Kopf lässt sich spazieren gehen, zur Arbeit fahren, in der Mittagspause melancholisch in den Regen starren, Abends ein Buch lesen, und danach den Tag noch mal Revue passieren lassen.

Ich werde irgendwie der Versuchung widerstehen müssen, es nächste Woche erneut zum Album der Woche zu machen …

Pictures at an Exhibition hören bei Soundcloud und kaufen auf der Website
Stan dart im Internet und auf Facebook
Richard Hasiba auf Facebook


PS: In der Rubrik „Album der Woche“ möchte ich jede Woche ein Album vorstellen, das mir in dieser Woche aufgefallen ist. Es muss keine Neuvorstellung sein. Wenn Du einen Tipp hast wo ich mal reinhören sollte, immer her damit

764 total views, 3 views today