Angeklickt: Outliers, Vol. I: Iceland

Ein ungewöhnliches Filmprojekt mit einem wunderschönen Ambient Soundtrack von „Deru“ …

Im Oktober 2011 machen sich 8 Künstler auf den Weg nach Island. Sie kennen sich nicht, und haben sich vorher noch nie gesehen. Aber sie wollen zusammen einen Film machen. Einen Film über die Stimmung die diese Insel, die Natur, die Menschen und ihre Traditionen auf sie machte.

Die Gruppe besteht aus Filmemachern, Photographen und den Elektronik-Komponisten Deru (Benjamin Wynn), der für den Soundtrack Naturaufnahmen von der Reise in seine emotionststarke Ambient-Musik einfließen lies.

Bildschirmfoto 2015-12-11 um 20.26.47

Outliers, Vol. I: Iceland auf vimeo ansehen

CREDITS:

Produced by ScenicStudio.tv
*All artists on the team were responsible for capturing footage.

Director / Editor / Animation: Anthony Ciannamea
Director of Photography: Mark Wisniowski
Cinematography: Mark Wisniowski / Ryan Sievert / Anthony Ciannamea / Brett Carlson
Photography: Tim Navis / Kim Holtermand
Art Direction / Design: Ryan Sievert
Composer / Music Supervisor: Deru (Benjamin Wynn)
Narration: Ryan Sievert

Soundtrack Mastering: Audible Oddities

MUSIC / Soundtrack:

1 Our Word for Warmth / Asura
2 The Wind Sings / Goldmund
3 Titles / Deru
4 Filthy, Wild Animals / A Lull
5 I Gave in to It / Shigeto
6 Pruma / Sweatson Klank
7 Nilas / Joby Talbot
8 Power Plant / Deru
9 Outliers / Ryuichi Sakamoto
10 Glacier / Eskmo
11 The Sun At Night / Loscil
12 Mud Pits / Deru
13 Resound / Son Lux
14 Lower Dome / Heathered Pearls
15 Choir / Deru
16 Island / Opiate
17 Black Beach / Deru

 

 

860 total views, 1 views today