Angeklickt: Code Electro | Superstrings

Dänemark. Da machen manche Urlaub. Und reichlich Wind gibt es da. Und Code Electro …

Holla! Das kommt aber satt aus den Boxen, und genau die Sorte Arpeggios, Sounds und breite Flächenklänge aus alten analogen Synthesizern die mich ganz kribbelig macht. Das klingt elektrisch, nicht künstlich. Und es knistert in der Luft.

Hinter Code Electro steht Martin Ahm, und seine Liebe zur Science Fiction, Blade Runner, Tron und so weiter spiegelt sich in seiner Musik wieder. Kraftvolle Sounds, einprägsame Sequenzerlinien und klare Melodiebögen charakterisieren seine Stücke.

In diesem Jahr (2015) ist sein erstes Werk Superstrings erschienen. Es enthält 10 Tracks, von denen drei hier zu hören sind. Das Album ist als Download, CD und in einer besonders gemasterten Version auch auf Vinyl zu bekommen. Putzt schon mal die Plattennadel, warnt die Nachbarn, heizt schon mal den Subwoofer vor …

Code Electro im Internet und auf Facebook
Superstrings auf Soundcloud hören, bei iTunes kaufen, Vinyl kaufen

621 total views, 2 views today