Event: Sound of Sky meets Harald Grosskopf

Am Samstag dem 7. März 2015 spielen um 22:30 Uhr Harald Grosskopf und Stefan Erbe im Planetarium Bochum. Hinter dieser banalen Information steckt aber ein ganz besonderer Leckerbissen.

SOSIn der Reihe Sound of Sky präsentiert Stefan Erbe in loser Folge immer wieder besondere Abende mit elektronischer Musik die jeweils unter einem besonderen Thema stehen, und lädt sich dazu hochkarätige Gäste ein. Unterstützt wird er dabei von Dieter Unger mit live-Visualisierungen auf der riesigen Planetariumskuppel.

Gast an diesem Abend ist Harald Grosskopf, Schlagzeuger und Keyboarder, und weltweit bekannt seit den 1970er Jahren, unter anderem durch seine Zusammenarbeit mit Ashra (Ashra Temple), Wallenstein, den Kosmischen Kurieren, und Klaus Schulze. Als Beispiel für seine umfangreichen Soloarbeiten steckt mir immer noch das phantastische und einzigartige Album Synthesist in den Knochen.

Ich habe vor Kurzem mit Stefan Erbe gesprochen um zu erfahren, was uns in Bochum erwartet:

Sound of Sky mit Harald Grosskopf? Das klingt spannend. Was passiert da?

Nun, immer wenn ich mir Gäste ins Planetarium Bochum einlade, veranstalte ich eine spezielle Konzertform. Als Gastgeber unterstütze ich meinen Gast musikalisch in dem wir das Konzert auf der Bühne zusammen bestreiten. Ich bin so zu sagen Backroundband und live Support.

Harald wird ein neues Album vorstellen?

Genau, das ist der Plan. Ein großer Teil ist fertig und soll in diesem Jahr auch noch erscheinen.
 Der Abend ist also ein Preview auf das neue Album.

Vielen Dank für das Gespräch, Stefan  …


Sound of Sky meets Harald Grosskopf im Internet und auf Facebook

Termin 7. März 2015, 22:30 Uhr, im Planetarium Bochum
Eintritt 10 Euro
Karten online kaufen beim Planetarium Bochum.

 Harald Grosskopf im Internet

 

2,205 total views, 2 views today