Event | 1. Ambient Circle 2015

Am 14. Februar 2015 findet um 18 Uhr im Unperfekthaus in Essen das nächste Treffen des Ambient Circle statt. Der Ambient Circle ist eine lockere Gruppe mehrerer Elektonik-Musiker aus der Ruhrgebiets-Region, die sich seit fast 10 Jahren in loser Folge treffen, und gemeinsam live jammen. Dabei entstehen, zuweilen unterstützt von VJs oder anderen Künstlern, an einem Abend mehrere Stücke, die dann später auf der Website des Ambient Circle veröffentlicht werden. Im Jahr 2009 wurde der Ambient Circle vom Schallwende e. V. mit dem Schallwelle-Preis des besten Newcomer 2008 ausgezeichnet.

Der Abend ist weniger als Konzert sondern eher als Live-Session zu sehen, und steht im Kalender des Unperfekthauses dementsprechend als „öffentliche Probe“. Wer vorab hören will was ihn erwartet, dem sei der Sessionüberblick auf der Website des Ambient Circle empfohlen. Z. B. hier die Bilder und die Aufnahmen der Session Nummer 16 vom 14. Juli 2012.

Der Austragungsort ist das Unperfekthaus, ein „Künstlerdorf“ mitten im Zentrum von Essen. Das Haus ist voller Räume in denen Künstler aus allen Sparten ihre Werke schaffen und ausstellen. Es ist ein Ort an dem man sich in einer Kunst üben kann, Publikum bekommt und auch mal „unperfekt“ sein kann. Reinhard Wiesemann, Gründer des Unperfekthauses, sagt zu diesem ungewöhnlichen Austragungsort:

„Im Unperfekthaus bekommen Künstler, Gründer & Gruppen kostenlos Räume, Technik, Bühnen uvm. Und mitten in diesem 4000m² großen Künstlerdorf treffen sich Privat- und Geschäftsleute zum Essen, für Seminare oder zu Besprechungen. Man feiert Geburtstage, Betriebsfeste, und wer will, kann sogar übernachten.“

Der Eintritt zum Ambient Circle ist frei. Das Unperfekthaus erhebt einen variablen Eintritt der hier nachzulesen ist, und der mindestens eine Getränke-Flatrate für Softdrinks und Kaffespezialitäten, freies WLAN und tausend andere Annehmlichkeiten enthält. Ausserdem ist zusätzlich ein erstklassiges Catering a’la carte oder am Buffet verfügbar.

Meine dringende Empfehlung ist, schon viel früher im Unperfekthaus eintreffen, und sich von der kreativen Atmosphäre im Gebäude inspirieren lassen …

Termin 14. Februar 2015, 18 – 23 Uhr, Raum 222
Ort Unperfekthaus Essen, Friedrich-Ebert-Straße 18.
Eintritt frei, das Unperfekthaus erhebt einen Eintritt für den allgemeinen Zutritt, inkl. Getränke-Flatrate uva.
Anfahrt mit dem PKW sie Anfahrtsplan, oder mit dem ÖPNV, Haltestelle Berliner Platz (ca. 4 Minuten von Essen HBf)
Parkmöglichkeit im Parkhaus gegenüber

Ambient Circle im Internet, und auf Facebook
Unperfekthaus im Internet

834 total views, 1 views today